Fachärztin für Allgemeinmedizin
Infos von Ihrem Hausarzt

Geben Sie der Virusgrippe keine Chance - beugen Sie jetzt mit einer Impfung vor

Mit der kalten Jahreszeit sind auch grippale Infekte wieder auf dem Vormarsch. Neben Viren und Bakterien, die eher harmlose Erkältungen auslösen, wird wohl auch in diesem Jahr die Grippewelle mit den weniger harmlosen Influenza-Viren vor Saarlouis nicht haltmachen. Mit einer Grippeimpfung können Sie sich wirksam vor dieser "echten" Grippe schützen, die mit hohem Fieber und heftigen Beschwerden einhergeht. Leider müssen wir Ärzte deutschlandweit jährlich immer noch mehrere Tausend Menschen als Grippe-Tote verzeichnen. Das müsste nicht sein.

 

Daher hält das Team der Hausarztpraxis Baier-Thönes für Sie den aktuellen Grippeimpfstoff gegen Influenza-Viren bereit. Wir empfehlen Ihnen sich rechtzeitig impfen zu lassen, bevor die Grippesaison beginnt. Mit einer Grippeimpfung können Sie sich und andere vor der saisonalen Influenza wirksam schützen.

 

Eine Grippeimpfung empfiehlt die STIKO (Ständige Impfkommission des Robert Koch Instituts) unter anderem, wenn Sie

 

  • älter als 60 Jahre sind
  • ein körperliches Grundleiden haben wie beispielsweise
    • chronische Herz-Kreislauferkrankungen
    • chronische Atemwegserkrankungen
    • neurologische Erkrankungen
    • Leber- oder Nierenkrankheiten
    • Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes
    • Tumorerkrankungen
    • Immunschwäche
  • Bewohner eines Alten- oder Pflegeheims sind
  • in einer medizinischen Einrichtung arbeiten
  • beruflich mit vielen Menschen Kontakt haben.

 

Ebenso sinnvoll ist die Impfung für Schwangere und enge Kontaktpersonen der oben genannten Patientengruppen.

 

 

In aller Regel übernehmen die Krankenkassen die Kosten für die aktuelle Grippeimpfung - vor allem wenn Sie zu einer der Risikogruppen gehören. Falls Sie unsicher wegen der Kostenübernahme einer Impfung sind, gibt Ihnen Ihre Krankenkasse bzw. Krankenversicherung sicher gerne telefonisch Auskunft.

 

Sie können sich nach telefonischer Anmeldung gerne in unserer Hausarztpraxis in Saarlouis gegen Grippe impfen lassen, sofern Sie nicht akut an einem Infekt mit Fieber leiden. Sprechen Sie uns an, wenn Sie Angst vor Nebenwirkungen oder Komplikationen haben.

 

Wenn Sie eine individuelle Impfberatung wünschen, bitten wir Sie, einen Termin mit Ihrer Hausärztin zu vereinbaren.

 

 

 

 

Allgemeinmediziner Grippe Impfung
Fachärztin für Allgemeinmedizin
Infos von Ihrem Hausarzt
Allgemeinmediziner Grippe Impfung